Projektlernen, PBL, John Deweys’ Methodology . Wiederentdeckungen in Zeiten des Web 2.0 -> Lerngesellschaft

See on Scoop.itLern- und Moderations-Methoden für E-Learning, E-Moderation

Projektlernen, PBL, John Deweys’ Methodology – dies sind Wiederentdeckungen in Zeiten des Web 2.0, seitdem klar ist, dass eine neue Art des Lernens außerhalb der formalen Bildung in den Institutionen von Schule, Hochschule und Weiterbildung immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Nicht mehr diskutiert werden muss auch, dass das reduktionistische Lernkonzept der Industriekultur, das ausschließlich systematisches „akademisches“ Buchlernen historisch prämiert hat, längst überholt und das Festhalten daran verantwortlich für das Scheitern der Bildungsinstitutionen auf allen Ebenen ist – gemessen an deren Funktion, die Kompetenzen/das Wissen individuell und gesellschaftlich zu bilden, die nötig sind, um die historischen Aufgaben der Menschheit des 21. Jahrhunderts bewältigen zu können.

Von welcher Art wird dieses Lernen 2.0 als Operationsweise der Kultur des digitalen Zeitalters sein?

Die 4 wichtigsten Merkmale dieses Lernens:

Lernen ist selbstbestimmt Lernen ist personalisiert Lernen ist kollaborativ Lernen ist vernetzt

See on shiftingschool.wordpress.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s